Du kannst die Suche in awork jederzeit über das Lupen-Symbol oben rechts oder durch das Tastenkürzel F (wie engl. find) öffnen.

awork zeigt dir automatisch die Top 10 der zuletzt häufig angesehenen Projekte oder Aufgaben an, basierend auf deiner letzten Aktivität.

Du kannst auch einfach deine Suchanfrage eintippen. awork zeigt dir die Top-10 Suchtreffer an und verzeiht dir dabei leichte Tippfehler oder andere grammatikalische Formen.

awork durchsucht neben Aufgaben, Projekten, User*innen und Kunden auch das Menü, sodass du bequem über die Suche navigieren kannst. Probiere es einfach mal aus, indem du nach Aufgaben suchst.

☝️ Tipp: Bearbeiten direkt aus der Suche

Manche Objekte, wie z.B. Aufgaben oder Projekte, kannst du auch direkt aus der Suche heraus bearbeiten. Bei Aufgaben kannst du wie gewohnt einfach den Status ändern und bei allen anderen Suchergebnissen hast du am rechten Rand den Button für das Aktionsmenü.

Was soll ich tun wenn ich nicht finde was ich suche?

Wenn dein gesuchtes Objekt nicht in den Suchergebnissen auftaucht, musst du wahrscheinlich spezifischer werden. Gebe z.B. neben dem Aufgabennamen auch den Projektnamen oder Teile davon in das Suchfeld ein. Ähnlich wie die Suchmaschine im Web kann awork so passgenauere Ergbenisse liefern.

War diese Antwort hilfreich für dich?