Tätigkeiten sind ein fest definierbares Set an Werten, die du an Aufgaben und Zeiten vergeben kannst, um besser zu klassifizieren, um welche Art der Arbeit es sich handelt. Das ist hilfreich, wenn du z.B. für verschiedene Tätigkeiten unterschiedliche Stundensätze abrechnen möchtest.

Die Tätigkeit ist bei Zeiten und Aufgaben ein Pflichtfeld und muss immer angegeben werden.

Die zuletzt von dir verwendete Tätigkeit wird dir bei der Erstellung neuer Zeiten und Aufgaben immer vorausgewählt.

☝️ Tipp: Wenn du einen Timer auf einer Aufgabe startest, übernimmt die gestartete Zeit die Tätigkeit der Aufgabe. Du kannst so bereits beim Erstellen der Aufgaben definieren, wie die Zeit kategorisiert werden soll.

Die Tätigkeit verwalten

Um eine neue Tätigkeit anzulegen, eine bestehende zu bearbeiten oder zu löschen, navigiere zu Einstellungen > Kategorien > Tätigkeiten.

Klicke auf den grünen Hinzufügen-Button oben rechts, um eine neue Tätigkeit anzulegen. Beim Erstellen musst du nur einen Namen eingeben und ein Icon auswählen.

Löschen oder Archivieren

Über den Aktions-Button kannst du die Tätigkeit löschen oder archivieren. Beim Löschen einer Tätigkeit musst du stets eine andere Tätigkeit auswählen, die dann alle Zeiten und Aufgaben erhält, die vorher die zu löschende Tätigkeit hatte.

Besser ist es deshalb, eine Tätigkeit einfach zu archivieren anstatt sie löschen. Die Tätigkeit wird dann beim Anlegen neuer Aufgaben und Zeiten nicht mehr zur Auswahl stehen. Alte Zeiten und Aufgaben können trotzdem noch die archivierte Tätigkeit haben und du veränderst nicht rückwirkend bestehende Auswertungen.

Eine archivierte Tätigkeit kann auch jederzeit wieder reaktiviert werden.

Die Tätigkeit an einer Aufgabe festlegen

Die Tätigkeit einer Aufgabe legst du am besten in dem Bearbeitungsfenster der Aufgabe fest. Dort kannst du sie auch für bestehende Aufgaben anpassen.

Beim Anlegen einer neuen Aufgabe direkt in einer Aufgabenliste kannst du die Tätigkeit rechts in dem Dropdown wählen.

Du kannst im Nachgang auch die Tätigkeit von mehreren Aufgaben gleichzeitig ändern.

Die Tätigkeit bei der Zeiterfassung festlegen

Die Tätigkeit einer Zeit legst du in dem Bearbeitungsfenster der Zeit beim Bearbeiten oder Erstellen einer Zeit fest.

Wenn du über den Timer eine Zeit erfasst, kannst du durch einen Klick auf die laufende Zeit unten rechts die Optionen öffnen und dort die Tätigkeit anpassen.

Wenn du den Timer auf einer Aufgabe startest, so wird die Tätigkeit der Aufgabe übernommen. Ansonsten ist die zuletzt bei der Zeiterfassung verwendete Tätigkeit vorausgewählt.

War diese Antwort hilfreich für dich?