Wir bieten dir eine Reihe an vorgefertigten Projektvorlagen, die bereits die passenden Projekt- und Aufgabenstatus, eine Struktur von Aufgabenlisten sowie ein paar praktischer Automatisierungen beinhalten. Mit diesen Vorlagen kannst du ganz easy deine Workflows in awork abbilden.

Welche Projektvorlagen gibt es und wo finde ich die Details?

Die aktuelle Auswahl bestehender Projektvorlagen findest du in dem Fenster zu Vorlagenauswahl beim Anlegen eines neuen Projekts.

Wenn du mehr über die einzelnen Vorlagen erfahren willst, klicke einfach auf das kleine Augen-Icon oben rechts auf der Vorlagenkachel. Hier werden dir alle Details der Vorlage angezeigt, die bei Verwendung in das Projekt übernommen werden.

Aktuell gibt es vier Vorlagen, die über die Zeit stetig erweitern werden. Hast du einen bestimmten Vorlagenwunsch? Dann melde dich gerne bei uns.

Eine vorgefertigte Projektvorlage verwenden

Die vorgefertigten Vorlagen verwendest du genau so, wie die selbst erstellten. Wähle dir Vorlage einfach beim Anlegen eines neuen Projekts aus.

Hier erfährst du mehr zum Thema Vorlagen.

Eine bereits auf das Projekt angewendete Vorlage lässt sich nicht mehr ändern, da das Projekt zu stark konfiguriert wurde und hinzugefügte Daten wie beispielsweise Automatisierungen und Aufgaben dabei überschrieben werden könnten. Hast du ausersehen die falsche Vorlage verwendet und sonst nicht nichts im Projekt gemacht, lösche es einfach und erstelle ein neues mit der richtigen Vorlage.

Eine vorgefertigte Projektvorlage anpassen

Die vorgefertigten Vorlagen lass sich nicht bearbeiten. Sobald du allerdings eine Vorlage bei Projekterstellung verwendet hast, kannst du im Projekt alles anpassen und die Einstellungen und Beispieldaten aus der Vorlage überschreiben oder löschen.

Möchtest du die Vorlage verändern und als eigene Vorlage speichern, dann

  1. erstelle ein neues Projekt mit der gewünschten Vorlage

  2. mache deine Anpassungen in dem Projekt

  3. speichere das Projekt als Vorlage

War diese Antwort hilfreich für dich?