Einstellungen

How-To

Workspace

Was ist ein Workspace?

Ein Workspace ist eine Gruppe von Leuten, die mit awork ihre Projekte managen. Meistens besteht ein Workspace aus den Menschen, die in einer Firma oder in einer anderen Form von Organisation zusammenarbeiten.

Wenn du dich das erste Mal bei awork registrierst, wirst du direkt aufgefordert deinen Namen und den Namen deines Workspace anzugeben.

Natürlich kannst du auch in mehreren awork-Workspaces aktiv sein.

Gif-1-Ger-Settings.gif

Wie kann ich weitere Teammitglieder einladen?

Du kannst weitere Teammitglieder unter "Workspace" / "User" einladen.

Wie kann ich mein Workspacepersonalisieren?

Du kannst unter "Einstellungen" / "Workspace" den Namen und das Logo deines Workspaces anpassen.

Projekttypen

Was sind Projekttypen?

Projekttypen helfen dir dabei einen Überblick über all deine Projekte zu behalten. Mit ihrer Hilfe kannst du deine Projekte klassifizieren und du siehst direkt, um was für ein Projekt es sich dabei handelt.

Des Weiteren kannst du deinen Projekttypen-Status, Rollen und Aufgabenpakete zuweisen. Damit kannst du Standards definieren und bei der Projekterstellung viel Zeit sparen.

Wie kann ich weitere Projekttypen erstellen?

Um neue Projekttypen zu erstellen, gehe zu >Einstellungen< / >Projekttypen<. Hier findest du alle bestehenden Projekttypen, kannst diese bearbeiten und neue erstellen.

Beim Erstellen eines neuen Typ öffnet sich ein Fenster, in dem du den Namen, eine Beschreibung, und ein Icon wählen kannst. Wenn du >zum Typ< wählst, wirst du zu den Details des Projekttyps weitergeleitet. Hier kannst du Projektrollen, Status und Aufgabenpakete für den Projekttyp hinterlegen.

Gif-2-Ger-Settings.gif

Projektrollen erstellen

Wenn du eine neue Projektrolle erstellst, musst du den Namen eingeben und die Bearbeitungs- und Leserechte für die Projektmodule einstellen.

Gif-3-Ger-Settings.gif

Projektstatus erstellen

Wenn du einen Projektstatus erstellst, musst du nur den Namen und die Projektphase einstellen. Denke daran, dass Aufgaben nicht in jedem Status unter >Meine Aufgaben< bzw. Projekte nicht in jedem Status auf dem Dashboard angezeigt werden.

Gif-4-Ger-Settings.gif

Aufgabenpakete hinzufügen

Hier kannst du einfach das Aufgabenpaket auswählen, dass du zu dem Projekttyp hinzufügen möchtest, sowie den Status in welchem dieses erstellt werden soll. Du kannst natürlich auch mehrere Aufgabenpakete zu einem Projekttypen hinzufügen.

Gif-5-Ger-Settings.gif

Aufgabenpakete

Was sind Aufgabenpakete?

Aufgabenpakete helfen dir, deine Projekte besser zu organisieren und schneller zu erstellen. Sie sind ein vordefiniertes Set von Aufgaben und werden in Listen zu deinem Projekt hinzugefügt. Indem du Aufgabenpakete mit Projekttypen verknüpfst kannst du Standardprojektpläne erstellen.

Wie kann ich Aufgabenpakete erstellen?

Du kannst Aufgabenpakete unter "Einstellungen" / "Aufgabenpakete" erstellen. Bei der Erstellung musst du einen Namen eingeben und ein Icon wählen. Anschließend kannst du Listen mit Aufgaben (und Unteraufgaben) zum Paket hinzufügen.

Gif-6-Ger-Settings.gif

Wie kann ich Aufgabenpakete zu meinen Projekten hinzufügen?

Es gibt zwei Wege Aufgabenpakte zu einem Projekt hinzuzufügen:

  1. Direkt im Projekt
  2. Über Projekttypen

Wenn du Aufgabenpakete zu einem Projekt hinzufügen möchtest, kannst du dies in den Projektaufgaben tun. Klicke einfach auf >Aufgabenpaket importieren< und alle Listen und Aufgaben werden zu deinem Projekt hinzugefügt.

Wie du Aufgabenpakete mit Projekttypen verbindest findest du hier.

Gif-7-Ger-Settings.gif

Tätigkeiten

Was sind Tätigkeiten

Tätigkeiten geben dir mehr Information darüber, auf was für einen Typ von Arbeit bereits Zeit erfasst wurde. Das ist hilfreich, wenn du z. B. für verschiedene Tätigkeiten unterschiedliche Stundensätze abrechnen möchtest. Hierfür findest du in den Zeiterfassungs-Reports eine aggregierte Ansicht.

Wie kann ich neue Tätigkeitstypen hinzufügen?

Um einen neuen Typ hinzuzufügen gehe auf >Einstellungen< / >Tätigkeiten<. Beim Erstellen musst du nur einen Namen eingeben und ein Icon auswählen.

Gif-8-Ger-Settings.gif

Wo kann ich Tätigkeiten festlegen?

Die Tätigkeit wird in Aufgaben festgelegt und ist dann bei der Zeiterfassung vorausgewählt.

Screen-9-Ger-Settings.png

Wenn du deine Zeit nicht auf Aufgaben erfasst, kannst du die Tätigkeit bei der Zeiterfassung auswählen.

Screen-10-Ger-Settings.png

Rechtemanagement

Warum benötige ich ein Rechtemanagement?

Im Rechtemanagement kannst du festlegen wer aus deinem Workspace in den verschiedenen Teilen von awork Lese- und Schreibrechte erhält.

Das Rechtemanagement basiert auf Rollen. Du kannst für die Rollen festlegen welche Seiten sichtbar sind und ob diese Rolle hier Lese- oder Schreibrechte hat. Die Adminrolle hat immer Zugriff auf alle Bereiche deines Worspaces. Das Rechtemanagement kann auch nur von Admins angepasst werden.

Wie erstelle ich neue Rollen?

Gehe zu "Einstellungen" / "Rechtemanagement" um neue Rollen zu erstellen. Du musst nur einen Namen eingeben und kannst dann per Drag-&-Drop User zwischen den Rollen verschieben.

Mehr Informationen dazu, wie Du die Rollen konfigurieren kannst, findest du hier.

Gif-9-Ger-Settings.gif
Wie kann ich Berechtigungen für Rollen setzen?

Klicke einfach auf den Namen der Rolle. Berechtigungen unterscheiden sich immer zwischen den Lese- und Schreibrechten sowie der Option, einen Menübereich für Benutzergruppen auszublenden.

Projektbasierte Berechtigungen können auch über die Projektrolle vergeben werden. Projektrollen können in den Projekttypen erstellt / bearbeitet werden. 

Gif-10-Ger-Settings.gif

Rechtemanagement: Was bedeuten die Einstellungen?

Grundsätzlich wird bei der Konfiguration von Rollen im Rechtemanagement zwischen Berechtigungen und Menü-Sichtbarkeit unterschieden. Berechtigungen steuern den Zugriff auf Objekte, wie z.B. Projektaufgaben und legen fest, ob man diese bearbeiten oder nur lesen darf. Die Menü-Sichtbarkeit blendet Punkte aus dem Hauptmenü aus, sodass Benutzer diese nicht mehr erreichen können. 

Achtung: Die Berechtigungen gelten auch, sollte der Zugriff über die API erfolgen.

Projekte

Rechte_Projekte.png

Berechtigungen

1. Projekt-Basis-Informationen

Verwalten:

  • Benutzer sehen in der Projektübersicht alle Projekte
  • Benutzer können Projektdetails für alle Projekte sehen und bearbeiten 
  • Benutzer können neue Projekte erstellen
  • Benutzer können Projekte löschen

Lesen: 

  • Benutzer sehen in der Projektübersicht alle Projekte
  • Benutzer können die Projektdetails aller Projekte sehen, aber nicht bearbeiten
  • Die Benutzer können keine neuen Projekte erstellen

Keine:

2. Projektaufgaben

Verwalten:

  • Benutzer können in allen Projekten Aufgaben sehen, bearbeiten, erstellen und löschen

Lesen:

  • Benutzer können in allen Projekten Aufgaben sehen, jedoch nicht bearbeiten, erstellen oder löschen
  • Aufgabendetails können nicht bearbeitet werden, D.h. es können z.B. keine Aufgaben kommentiert werden

Keine:

3. Projekt-Zeiten

Verwalten:

  • Benutzer können Zeiten für alle Projekte erfassen
  • Benutzer können Zeiten in allen Projekten sehen, bearbeiten oder löschen

Lesen:

  • Benutzer können Zeiten für alle Projekte erfassen
  • Benutzer können die erfassten Zeiten anderer Benutzer in allen Projekten sehen

Keine:

4. Projekteinstellungen

Verwalten:

  • Benutzer können neue Projekttypen anlegen sowie bestehende Typen bearbeiten oder löschen

Lesen:

  • Benutzer können die Einstellungen der Projekttypen sehen, aber nicht bearbeiten

Keine:

  • Benutzer können die Einstellungen der Projekttypen weder sehen noch bearbeiten

Menü-Sichtbarkeit

5. Projektliste

Benutzer können im Hauptmenü den Punkt "Workspace" / "Projekte" sehen bzw. nicht sehen.

Diese Einstellung ist Verknüpft mit den Projekt-Basis-Informationen. Sollten Benutzer hier keine Rechte haben, sehen sie ebenfalls keine Projekte in der Projektliste. 

6. Projekttypen

Benutzer können im Hauptmenü den Punkt "Einstellungen" / "Projekttypen" sehen bzw. nicht sehen.

Diese Einstellung ist Verknüpft mit den Projekteinstellungen. Sollten Benutzer hier keine Rechte haben, sehen sie ebenfalls keine Projekttypen.

 

Projektrollen

Projektrollen sind ein Sonderfall. Die Berechtigungen greifen nur auf Projekten auf denen die Benutzer mit der entsprechenden Rolle besetzt sind. Mehr Informationen zur genauen Konfiguration hier.

Projektrollen.png

1. Projekt-Basis-Informationen

Verwalten:

  • Benutzer sehen im Menü unter "Meine Projekte" und auf dem Dashboard alle Projekte auf denen sie in der entsprechenden Rolle besetzt sind
  • Benutzer können Projektdetails für alle Projekte, auf denen sie in der entsprechenden Rolle besetzt sind, sehen und bearbeiten
  • Benutzer können Projekte löschen
  • Benutzer können keine Projekte erstellen, außer sie haben die entsprechenden Rechte im Bereich "Projekt" (s.o.).

Lesen: 

  • Benutzer sehen im Menü unter "Meine Projekte" und auf dem Dashboard alle Projekte auf denen sie in der entsprechenden Rolle besetzt sind
  • Benutzer können Projektdetails für alle Projekte, auf denen sie in der entsprechenden Rolle besetzt sind, sehen

2. Projektaufgaben

Verwalten:

  • Benutzer können in allen Projekten, auf denen sie in der entsprechenden Rolle besetzt sind, Aufgaben sehen, bearbeiten, erstellen und löschen

Lesen:

  • Benutzer können in allen Projekten, auf denen sie in der entsprechenden Rolle besetzt sind, Aufgaben sehen, jedoch nicht bearbeiten, erstellen oder löschen
  • Aufgabendetails können nicht bearbeitet werden, D.h. es können z.B. keine Aufgaben kommentiert werden

3. Projekt-Zeiten

Verwalten:

  • Benutzer können in allen Projekten, auf denen sie in der entsprechenden Rolle besetzt sind, Zeiten erfassen
  • Benutzer können in allen Projekten, auf denen sie in der entsprechenden Rolle besetzt sind, Zeiten sehen, bearbeiten oder löschen

Lesen:

  • Benutzer können die erfassten Zeiten anderer Benutzer in allen Projekten, auf denen sie in der entsprechenden Rolle besetzt sind, sehen

 

User

Rechte_User.png

Berechtigungen

1. User Basis-Informationen

Verwalten:

  • Benutzer können in der User Übersicht alle Benutzer eines Workspace sehen
  • Ermöglicht das Deaktivieren von Benutzern
  • Ermöglicht es, in der User Übersicht andere Benutzer zu bearbeiten
  • Ermöglichst es, User Tags in den User-Details zuzuweisen
  • Ermöglicht es, User auf Projekte zu besetzen
  • Neue User können nur von Admins angelegt werden, Verwaltungsrechte reichen hier nicht aus

Lesen:

  • Benutzer können in der User Übersicht alle Benutzer eines Workspace sehen
  • Benutzer können die User-Details anderer Benutzer einsehen
  • Ermöglicht es, User auf Projekte zu besetzen

Keine:

  • Benutzer können weder die User Übersicht noch die User-Details anderer Benutzer einsehen
  • Benutzer können nur User auf Aufgaben besetzen oder taggen, mit denen sie in einem gemeinsamen Projektteam besetzt sind

2. User-Zeiten

Verwalten:

  • Benutzer können die Zeiterfassungseinträge in den User-Details anderer Benutzer einsehen
  • Benutzer können für andere Benutzer in den User-Details Zeiterfassungseinträge vornehmen

Lesen:

  • Benutzer können die Zeiterfassungseinträge in den User-Details anderer Benutzer einsehen

Keine:

  • Benutzer können keine Zeiterfassungseinträge anderer Benutzer in den User-Details anderer Benutzer einsehen. Für Projekte können separate Rechte vergeben werden (s.o.)

Menü-Sichtbarkeit

3. Benutzer-Liste

Benutzer können im Hauptmenü den Punkt "Workspace" / "User" sehen bzw. nicht sehen.

Diese Einstellung ist Verknüpft mit den User-Basis-Informationen. Sollten Benutzer hier keine Rechte haben, sehen sie ebenfalls keine Benutzer in der Übersicht. 

 

Kunden

Rechte_Kunden.png

Berechtigungen

1. Kunden-Basis-Informationen

Verwalten:

Lesen:

Keine:

Menü-Sichtbarkeit

2. Unternehmensliste

Benutzer können im Hauptmenü den Punkt "Workspace" / "Kunden" sehen bzw. nicht sehen.

Diese Einstellung ist Verknüpft mit den Kunden-Basis-Informationen. Sollten Benutzer hier keine Rechte haben, sehen sie ebenfalls keine Kunden in der Übersicht. 

 

Aufgaben

Rechte_Aufgaben.png

Berechtigungen

1. Aufgabeneinstellungen

Verwalten:

Lesen:

  • Benutzer können bestehende Aufgabenpakete in den Einstellungen sehen.

Menü-Sichtbarkeit

2. Meine Aufgaben

Benutzer können im Hauptmenü den Punkt "Meine Arbeit" / "Meine Aufgaben" sehen bzw. nicht sehen.

3. Aufgabenpaket-Einstellungen

Benutzer können im Hauptmenü den Punkt "Einstellungen" / "Aufgabenpakete" sehen bzw. nicht sehen.

Diese Einstellung ist Verknüpft mit den Aufgabeneinstellungen. Sollten Benutzer hier keine Rechte haben, sehen sie ebenfalls keine Aufgabenpakete in den Einstellungen.

 

Zeiterfassung

Rechte_Zeiterfassung.png

Berechtigungen

1. Zeiterfassungs-Einstellungen

Verwalten:

Lesen:

  • Benutzer können bestehende Tätigkeiten in den Einstellungen sehen.

Menü-Sichtbarkeit

2. Zeiterfassungs-Report

Benutzer können im Hauptmenü den Punkt "Workspace" / "Zeiterfassungs-Reports" sehen bzw. nicht sehen.

3. Meine erfassten Zeiten

Benutzer können im Hauptmenü den Punkt "Meine Arbeit" / "Meine erfassten Zeiten" sehen bzw. nicht sehen.

 

Workspace-Einstellungen

Rechte_Workspace.png

Berechtigungen

1. Workspace-Einstellungen

Verwalten:

  • Benutzer können die Workspace Einstellungen sehen
  • Benutzer können den Namen und das Logo eines Workspace anpassen
  • Der Workspace kann nur von Admins gelöscht werden. Verwaltungsrechte reichen hier nicht aus

Lesen:

  • Benutzer können die Workspace Einstellungen sehen

Menü-Sichtbarkeit

3. Workspace-Einstellungen

Benutzer können im Hauptmenü den Punkt "Einstellungen" / "Workspace" sehen bzw. nicht sehen.

4. Berechtigungs-Einstellungen

Benutzer können im Hauptmenü den Punkt "Einstellungen" / "Rechtemanagement" sehen bzw. nicht sehen.

5. Tätigkeitsart-Einstellungen

Benutzer können im Hauptmenü den Punkt "Einstellungen" / "Tätigkeiten" sehen bzw. nicht sehen.

 

FAQ

Rechtemanagement: Ist es möglich, dass Benutzer nur eigene Projekte / Aufgaben sehen? (Freelancer, Kunden, Gäste, Externe)

Ja, es ist möglich in awork eine Rolle anzulegen in der Benutzer nur Projekte sehen, in denen sie im Team besetzt sind. In diesem Fall kann der User keine weiteren Projekte oder von anderen Benutzern erfasste Zeiten sehen. Diese Rolle eignet sich besonders, wenn Freelancer oder Kunden ins Team eingeladen werden.

Eigenschaften der Rolle

Benutzer in dieser Rolle haben die folgenden Berechtigungen:

  • Bereich "Meine Arbeit"
    • Dashboard
    • Meine Aufgaben
    • Meine erfassten Zeiten
  • Projektdetails sehen (nur wenn sie Teil des Projektteams sind)
  • Projektaufgaben sehen (nur wenn sie Teil des Projektteams sind)
  • Aufgabenansichten (Nur eigene Aufgaben)

Alle anderen Bereiche sind mit der unten stehenden Konfiguration für Benutzer in dieser Rolle nicht sichtbar / erreichbar. 

Rolle konfigurieren

Gehe dazu im Menü auf "Rechtemanagement". Hier kann über das "+" eine neue Rolle angelegt werden.

Freelancer_Rolle_erstellen_GER.gif

Nun müssen die Berechtigungen der Rolle konfiguriert werden. Dazu klickst du einfach auf den Namen der Rolle.

Freelancer_Editor__ffnen_GER.gif

Hier müssen die Berechtigungen für sämtliche Bereiche auf "Keine" gesetzt werden. Anschließend werden über den Button "Projektrollen verwalten" Rechte für die speziellen Projektrollen vergeben. Beim Besetzen eines Benutzers auf ein Projekt wird die Rolle für den Benutzer ausgewählt und er erhält die entsprechenden Rechte. 

Für die Rolle können drei Optionen gesetzt werden:

Projekt-Basis-Informationen

Verwalten: Der Benutzer kann die Projektdetails bearbeiten.

Lesen: Der Benutzer kann die Projektdetails sehen, jedoch nicht bearbeiten.

Projektaufgaben

Verwalten: Der Benutzer kann Aufgaben sehen, erstellen und bearbeiten.

Lesen: Der Benutzer kann Aufgaben sehen, jedoch keine Aufgaben bearbeiten oder erstellen.

Keine: Der Benutzer hat keine Zugriffsrechte auf die Projektaufgaben.

Projekt-Zeiten

Verwalten: Der Benutzer kann erfasste Zeiten sehen, erstellen und bearbeiten. Achtung: Dies betrifft auch die Zeiten die andere Benutzer erfasst haben.

Lesen: Der Benutzer kann erfasste Zeiten sehen, jedoch keine Zeiten bearbeiten oder erstellen. Achtung: Der Benutzer kann dann auch Zeiten anderer Benutzer sehen.

Keine: Der Benutzer hat keine Zugriffsrechte auf die Projektzeiten.

Freelancer_Rechte_einstellen_GER.gif

Anschließend können Benutzer per Drag & Drop der Rolle zugewiesen werden:

Freelancer_Rolle_zuweisen_GER.gif

 

Aufgabenpakete: Kann ich die Reihenfolge der Listen in Aufgabenpaketen anpassen?

Ja das ist möglich. Dazu klickst du einfach auf die drei Punkt neben dem Listennamen und wählst die Option "Aufgabenliste umordnen". Nun kann die einfach die Reihenfolge per Drag & Drop anpassen.

Reorder_TaskBundles_GER.gif

Welcher Browser werden von awork unterstützt?

awork unterstützt die folgenden Browser (Versionen):

  • Chrome (ab v57)
  • Edge (ab v40)
  • Safari (ab v10)
  • Mobile Safari (ab v10)
  • Firefox (ab v52)
  • Opera (ab v44)

Gibt es eine awork App für den Mac / PC?

Eine direkte App im Store gibt es nicht. Einige Browser (z.B. Chrome, Edge) erlauben es jedoch Webapps wie awork direkt aus dem Browser zu installieren. 

Dazu gehst du in Chrome einfach in deinen awork Workspace und klickst im Browser auf die 3 Punkte oben rechts. Nun wählst du "Weitere Tools" und "Verknüpfung erstellen".  

App_GER_1.png

Dann öffnet sich ein Fenster, in den du einen Namen für die awork App eingeben kannst. Wichtig ist, dass du die Option "In neuem Fenster öffnen" wählst, damit awork auch als "App" und nicht als  Browser-Tab geöffnet wird. 

App_GER_2.png

Mac: Nun öffnet sich der Finder mit dem Ordner "Chrome Apps" und du kannst die awork "App" in dein Dock ziehen und awork als "App" benutzen. 

Windows: awork erscheint nun im Startmenü unter den "Zuletzt hinzugefügten" Apps und kann per Rechtsklick zum Startmenü oder der Taskleiste hinzugefügt werden. 

App_GER_3.png

Was passiert, wenn ich mich aus der Admin-Rolle entferne?

Es ist nicht möglich, dass kein User der Admin-Rolle zugeteilt ist. Dementsprechend kann der letzte Admin-User nicht aus der Rolle entfernt werden.

Falls du dich aus Versehen in eine nicht-Admin-Rolle geschoben hast, musst du dich an einen der verbliebenen Admin-User wenden, damit sie dich wieder zur Admin-Rolle hinzufügen.

Gibt es Tastenkürzel in awork?

Ja, dies Tastenkürzel kannst du überall nutzen:

  • Drücke >f<, >s< oder >u> um die Suche zu öffnen
  • Drücke >m< um das Menü zu öffnen

awork Premium

Premium-Trial

Du hast die Möglichkeit alle Premium-Features von awork 14 Tage kostenlos zu testen. Diese beinhalten:

  • Unbegrenzte Anzahl von Usern einladen (Free-Plan: 10 User)
  • Unbegrenzte Anzahl von Projekten erstellen (Free-Plan: 3 Projekte)
  • Timeline-Feature

Premium-Trial aktivieren

Du kannst die Premium-Trial auf zwei Arten starten:

  1. Beim Signup
  2. In awork selbst

1. Während des Signup starten

Wähle dazu einfach auf unserer Webseite die Option den Premium Plan zu testen. Dann kommst du in den normalen Signup Prozess, hast aber direkt alle Premium Features zur Verfügung.

Website_GER.png

2. In awork starten

Klicke einfach unten im Hauptmenü auf "Hol dir Premium".

1_GER.png

Hier kannst du direkt einen Premium Plan buchen oder deine 14 Tage Premium-Trial starten.

2_GER.png

Achtung: Du kannst die Premium-Trial nur ein mal pro Workspace starten.

Premium-Trial beenden

Am Ende der 14 Tage hast du zwei Optionen:

  1. Du wechselst in einen awork Premium Plan
  2. Du wechselst wieder in den Free Plan
  3. Deinen Workspace löschen

4_PremiumTrial_Expired_ENG.png

1. Premium Plan buchen

Am Ende der 14 Tage erscheint ein Pop-up über das du den ganz normalen Buchungsprozess starten kannst. Mehr Informationen dazu findest du hier.

Natürlich musst du nicht bis zum Ende der 14 Tage warten. Du kannst jederzeit während der Premium-Trial eine awork Premium Plan buchen.

2. In den Free Plan wechseln

Am Ende der 14 Tage erscheint ein Pop-Up über das du wieder in den Free Plan wechseln kannst. Falls in in der Zeit mehr als 3 Projekte angelegt und 10 User eingeladen hast, musst du die Anzahl nun reduzieren.

awork gibt die die Option die Projekte die du löschen möchtest du wählen, bzw. die User zu wählen die deaktiviert werden sollen.

Nun kannst du wie gewohnt awork kostenlos nutzen.

3. Workspace löschen

Wenn du diese Option wählst, wird der Workspace gelöscht.

Wie kann ich awork buchen?

Um awork zu buchen klickst du im Hauptmenü einfach auf "Hol dir Premium".

Buchung1_GER.png

Nun erscheint ein Fenster in welchem du festlegen kannst, für welchen Zeitraum du awork buchen möchtest. Dabei stehen die folgenden Optionen zur Auswahl (1):

  • 1 Monat (Zahlung jeden Monat, Account kann monatlich gekündigt werden)
  • 12 Monate (Zahlung jährlich, Account kann nach 12 Monaten gekündigt werden)
  • 24 Monate (Zahlung zweijährlich, Account kann nach 24 Monaten gekündigt werden)

Außerdem kannst du die Anzahl an benötigten Usern (2) festlegen. 

Tipp: Die aktuellen Pläne und Preise findest du hier.

Buchung2_GER.png

Nun muss du einmal die Buchung überprüfen und dann weiter zum Checkout (3).

Buchung3_GER.png

Anschließend muss die Rechnungsadresse eingegeben werden.

Buchung4_GER.png

Hier kannst du dann als Zahlungsart entweder eine Kreditkarte oder das Lastschriftverfahren wählen.

Buchung5.1_GER.pngBuchung5.2_GER.png

Nun kannst du die Buchung noch einmal überprüfen und ggf. Daten wie Rechnungsadresse oder Zahlungsart anpassen (4-6). Anschließend müssen die Terms of Service (7) akzeptiert werden. Dann kannst du auf "bezahlen und abonnieren" (8) klicken. Nun hast du awork im Premium Plan gebucht.

Buchung6_GER.png

Premium-Abonnement kündigen

Um dein Abonnement zu kündigen, kannst du im Hauptmenü auf den Punkt "Plan verwalten" klicken.

1_Cancellation_Button_GER.png

Nun wählst du die Option "Konto und Zahlungsdaten".

2_Cancellation_Popup_GER.png

Hier klickst du dann auf deinen Plan.

3_Cancellation_SelectPlan_GER.png

Im nächsten Fenster gibt es dann die Option das Abonnement zu kündigen.

4_Cancellation_Cancel_GER.png

Anschließend kannst du eine Begründung eingeben und die Kündigung bestätigen. (Eine Begründung hilft uns sehr dabei awork noch besser zu machen.) Du erhältst dann eine E-Mail zur Bestätigung der Kündigung. 

Du kannst immer zum Ende des aktuellen Zahlungsturnus kündigen. Im Fenster wird dir angezeigt, bis zu welchem Datum du die awork Premium-Funktionen nutzen kannst. Nach diesem Datum hast du keinen Zugriff mehr auf deinen Workspace. 

5_Cancellation_Confirmation_GER.png