awork Updates

Wie geht es weiter? Die awork Roadmap

Wenn du dich fragst welche neuen spannenden Features dich in awork erwarten ist unsere Roadmap genau das richtige für dich. 

Amazing Stuff - 05.08.2019

💻 Projektfortschritt anzeigen lassen

Ab sofort wird dir in den Projektdetails der Fortschritt des Projekts angezeigt. Hier siehst du sowohl wie viele Aufgaben geplant und erledigt sind, als auch wie viel der geplanten Zeit bereits verbraucht wurde.

Neu ist auch, dass die geplante Zeit für Projekte sich nun aus der geplanten Zeit aller Aufgaben eines Projekts berechnet. Deshalb kannst du jetzt den geplanten Aufwand einer Aufgabe inline in den Aufgabendetails hinterlegen.

💻 Präsentationsmodus in den Boards

In diesem Modus wird das Board auf das wesentliche (Aufgabenname, Beschreibung, Bild) reduziert. Das hilft dir einen besseren Überblick zu gewinnen. 

💻 Zusammengeklappte Listen zeigen nun immer die Anzahl an Aufgaben an

So behältst du noch einer den Überblick in Projekten mit vielen und großen Listen.

📱 Projektfortschritt anzeigen lassen

Du kannst Dir nun in der App in den Projektedetails anzeigen lassen wie viele Aufgaben im Projekt geplant sind und wie viele bereits erledigt sind. 

📱 User erwähnen

Du kannst nun über die @ Funktion direkt andere User in Activity-Log von Aufgaben / Projekten taggen. 

📱 Fertige Aufgaben anzeigen lassen

Du kannst jetzt in den Projektdetails entscheiden ob bereits erledigte Aufgaben angezeigt werden sollen oder nicht.

📱 Aufgaben aus dem Projektteam besetzten

Wenn du einen User auf eine Aufgabe besetzten willst, wird dir nun nur noch das Projektteam angezeigt. Dadurch sollte es nun leichter sein die richtige Person für eine Aufgabe zu finden. Natürlich kannst du über die Suche auch weiterhin alle anderen User deines Workspace auf die Aufgaben besetzten.

💻 📱 Einfachere Passworterstellung

awork zeigt Dir nun bei der Erstellung deines Passworts an wie sicher dein gewähltes Passwort ist. Zu deiner eigenen Sicherheit muss das Passwort im sicheren (grünen) Bereich liegen.

Team's Work - 13.05.2019

Aufgabenansichten erstellen

Mit den neuen projektübergreifenden Aufgabenansichten kannst du eigene Filter über alle Projekte hinweg erstellen und dir z.B. alle Aufgaben deines Teams oder eine bestimmten Kunden anzeigen lassen.

Work-Space-Time - 24.04.2019

Unteraufgaben erstellen

Du kannst jetzt für alle Aufgaben in den Aufgabendetails Unteraufgaben erstellen. Damit werden deine Projektaufgaben noch übersichtlicher.

Neue Filter in den Zeiterfassungsreports

Du kannst in den Zeiterfassungsreports in den Filtern nun nach "Abrechenbar" und "Abgerechnet" filtern. Das macht das Controlling deiner Zeiten noch einfacher. 

Vereinfachtes Wechseln zwischen Projekten

Bisher bist du beim Wechseln zwischen Projekten immer auf der Projektübersichtsseite gelandet. Ab sofort bleibst du in der Projektaufgaben- oder Boardansicht, wenn du über die Projektübersicht zwischen Projekten wechselst. 

Teams heißen jetzt Workspace

Da der Begriff des Teams nicht allen Usern direkt klar geworden ist, haben wir Teams in Workspace umbenannt. An den Funktionen ändert sich für dich nichts.

Real Social - 07.03.2019

Detaillierte Informationen zum Update findest du hier.

awork - 04.02.2019

Aus Q. wird awork. Alle Details hier.

Fluffy Spacetime - 03.09.2018 (Q.)

Kalender Integration

Die Q. Kalender Integration ermöglicht es dir, Termine aus Deinem Kalender direkt in Q. anzeigen zu lassen. Auf diese Art kannst du für deine Termine direkt Zeiterfassungseinträge erstellen.

Crispy Nebula - 13.08.2018 (Q.)

Komplette Projektliste in Benutzern und Unternehmen

Du kannst jetzt in einem Benutzer oder Unternehmen alle zugehörigen Projekte sehen. Die Listen haben alle Funktionen die du von der normalen Projektliste gewohnt bist.

 

Übersichtsseite für Deine Q. Integration 

Wir haben unsere Übersichtsseite für die Integrationen zwischen Q. und andere Tools verbessert. Du kannst nun direkt aus Q. Integrationen erstellen und testen. Außerdem gibt es ein Log in dem du alle Aktivitäten sehen kannst.

 

Zeiterfassung in der Wochenübersicht per Drag & Drop

Du kannst nun deine Zeiten in Q. noch einfacher erfassen. In der Wochenübersicht kannst du per Drag & Drop den Zeitraum für einen Zeiterfassungseintrag bestimmen. 

 

Iconcheck beim Anlegen neuer Inhalte

Wenn du neue Inhalte, z.B. einen Task-Typen, anlegst prüft Q. nun ob du bestimmte Icons bereits verwendest.

Plasma Tail - 24.07.2018 (Q.)

Drag & Drop für Dateien

Du kannst jetzt noch einfacher Dateien hochladen in dem du die Dateien einfach per Drag & Drop in deinen Browser ziehst. Das funktioniert natürlich auch mit mehreren Tasks auf einmal. 

 

Aufgabentypen für private Aufgaben verwenden

Aufgabentypen sind ab sofort auch für private Aufgaben verfügbar. Dadurch könnt ihr euch noch besser organisieren.